Physikalische Experimente


Die TUM Science Labs bieten Experimente an, die im Rahmen des Labortags durch die Schülergruppe durchgeführt werden. Dabei verwenden wir experimentelle Aufbauten physikalischer Praktika für Studierende. Auch die Aufgabenstellung orientiert sich an der für die Studierenden. Die fachliche Betreuung der Schülerinnen und Schüler übernehmen Lehramtsstudierende oder erfahrene Wissenschaftler. Der Praktikumstag erlaubt also auch einen Einblick in den Lehrbetrieb der Universität. Dies kann im Rahmen der Studienorientierung von Interesse sein.

Für das Gelingen eines Tages ist eine Vorbereitung und eine Nachbereitung des Laborthemas empfehlenswert. Lesen Sie dazu Versuchsauswertung und Präsentation (pdf).

Zu den Versuchen stehen unten Skripten verschiedener Anforderungshöhe zum Download bereit. Eine kurze Information über den Versuch ist im jeweiligen Steckbrief zusammengefasst.
Teilweise stehen "logbooks" (Protokoll) zum Download bereit. Diese sollten in ausgedruckter Form mitgebracht werden.

Nach dem Experiment besteht die Gelegenheit, Daten und Beobachtungen auf dem Rechner zu erfassen und im Internet für die heimische Auswertung zu verschicken.

Hinweis:
Bei manchen Experimenten wird mit einem Laser gearbeitet. Hier ist besondere Vorsicht geboten: Laser-Warnung (pdf)

Liste der verfügbaren Schülerexperimente